Impres-Logo

Wirkungen des Ausbaus erneuerbarer Energien

Impact of renewable energy sources

 
Technologischer Wandel

Arbeitspaket 1: Nutzenwirkungen des EE-Ausbaus

Technologischer Wandel

Der Begriff „Technologischer Wandel“ umfasst zum einen die Phase der Innovation, also die angewandte Erforschung und Entwicklung sowie frühe kommerzielle Anwendung von neuen Technologien oder Verfahren. Zum anderen bezeichnet er die Phase der Diffusion, in der deutliche Fortschritte hinsichtlich Kostensenkungen sowie Effizienz- oder Qualitätsverbesserungen einer Technologie zu beobachten sind („learning by doing“). 

Im Rahmen des Projekts wird der Einfluss der Förderung des EE-Ausbaus auf den technologischen Wandel von EE-Technologien untersucht. Vorrangig wird der Frage nachgegangen, wie sich der Einfluss von Politikmaßnahmen auf den technologischen Wandel quantitativ abschätzen lässt. Im Fokus der Analyse stehen die Innovationswirkungen in den Bereichen Photovoltaik, Biokraftstoffe und Windenergie, wobei die Dynamik bei Patentanmeldungen, öffentlichen FuE-Ausgaben und Exporten betrachtet wird. Darüber hinaus wird die Kostenentwicklung dieser Technologien einschließlich der Lerneffekte bei Biokraftstoffen detailliert dargestellt.

 
 

Arbeitspapiere

  • Entwicklung der Technologiekosten: in Bearbeitung

gefördert vom

 
 
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Projektpartner

 
 
Fraunhofer ISI
 
 
DIW Berlin
 
 
gws
 
 
izes